1/2

Mels - Wohnen, wo es sich gut leben lässt

Am Puls der Zeit, aber auch verbunden mit bodenständiger Tradition, hat Mels so einiges zu bieten. Der historische Dorfkern mit seinen Gässlein und stattlichen Häusern bietet sich für einen gemütlichen Rundgang an. Alljährlich im Herbst wird auf dem Dorfplatz mit seinem alten Dorfbrunnen die stattliche Alpabfahrt gefeiert. In einem der vielen Restaurants und Kaffees kommen auch die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz. Bei den Detailhändlern im Ort und in den bekannten Einkaufszentren „Pizolpark“ und „Pizolcenter“ am Dorfrand, erhält man alles, was man so braucht.

 

An einem Verkehrsknotenpunkt gelegen, verfügt Mels über beste Anschlüsse an Bahn, Bus und das Strassennetz. In nur wenigen Minuten gelangen Sie via Autobahnzufahrt Sargans auf die A3 Richtung Zürich oder die A13 Richtung Chur oder St. Gallen.

 

Zur Region Heidiland gehörend, lädt eine grosse Auswahl an beliebten Naherholungsgebieten rund um Mels Einheimische wie Touristen zum Wandern, Baden, Skifahren und vielem mehr ein. Als familienfreundliche Gemeinde führt die Schule Mels alle Klassen vom Kindergarten bis zur Oberstufe. Ergänzt wird das schulische Angebot durch die Kantonsschule sowie Berufs- und Fachhochschulen im benachbarten Sargans.

 

In Mels wird eine intakte Dorfgemeinschaft gelebt – nicht zuletzt dank der vielen aktiven Vereine und Sportklubs. Rund 80 Vereine, vom Beach-Volleyball Club bis zum Ziegenzuchverein, bieten für jeden Geschmack und Alter etwas. Verschiedene Skate-, Rad- und Wanderwege mit schönen Grillplätzen runden das vielseitige und attraktive Angebot ab.

 

Distanz und Fahrzeiten zu grösseren Orten mit dem Auto: 

Chur

St. Gallen

Zürich

Mailand

München

Genf

30 km

83 km

90 km

249 km

256 km

367 km
 

25 min

50 min

1 h

3 h

2 h 35 min

3 h 54 min

Zahlen / Fakten

 

Lage:

Sarganserland/Seeztal, am Fusse vom Pizol,

497 m ü.M.

 

Verkehrsverbindungen:

Autobahnen A3 und A13, Eisenbahn mit direktem Anschluss an das nationale und internationale Eisenbahnnetz, Bus/Postauto

 

Kanton: St. Gallen

 

Wahlkreis: Sarganserland

 

Nachbargemeinden: Sargans, Vilters, Flums

 

Fläche: 140 km2

 

Einwohner: 8‘550 (Stand 31. Dezember 2015)

 

Gemeindeteile:

Mels, Heiligkreuz, Plons, Weisstannen, Schwendi, Mädris-Vermol

 

Sehenswürdigkeiten:

Alpabfahrt, Weisstannental, Wasserfälle in Batöni und Walabütz, Bergwerk Gonzen

 

Freizeit:

unzählige Berg-, Alp- und Wanderwege, Vita-Parcours in der Rheinau, Beach-Volleyball und Tennisplatz, Hallenbad, u.v.m.

 

Naherholungsgebiet:

Pizol, Weisstannental, Naturschutzgebiet beim Chapfensee

Überbauung Plonserfeld, Industrieweg, 8887 Mels

 

© 2016 Plonserfeld